Was ist eine SCHUFA und brauche ich sie?

Die SCHUFA ist ein wichtiger Bestandteil für zahlreiche Vertragsabschlüsse. Im folgenden Text erfahren Sie alles, was Sie über die SCHUFA wissen müssen, sodass Sie als Vermieter TOP abgesichert sind.

Was bedeutet SCHUFA?

Hinter dem Kürzel SCHUFA steht die größte Wirtschaftsauskunft Deutschlands, die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung. Durch die SCHUFA-Auskunft wird die Bonität Ihres Vertragspartners eingeschätzt. Für einen gewinnbringenden Immobilienverkauf ist es wichtig, einen Kaufinteressenten mit einer positiven SCHUFA-Prüfung zu wählen.

Laptop

Welche Daten werden für die SCHUFA gesammelt?

Die SCHUFA sammelt zahlreiche Daten von deutschen Verbrauchern und Unternehmen.
Zu den gesammelten und verarbeiteten Daten gehören unter anderem:

  • die Anzahl von eröffneten Girokonten einer Person
  • Anzahl und Art bestehender Kreditaktivitäten
  • offene Forderungen, Zahlungsausfälle
  • genutzte Telekommunikationsverträge
  • persönliche Daten ( Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Anschrift)
  • Informationen zu missbräuchlichem/betrügerischem Verhalten

Die von der SCHUFA gesammelten Daten werden vertraulich behandelt und nur für die Bonitätseinschätzung verwendet.

Scorewerte der SCHUFA

Die SCHUFA misst die Kreditwürdigkeit eines Vertragspartners anhand eines sog. Scorewertes. Ziel dieses Scoringverfahrens ist es, eine möglichst genaue Zukunftsprognose über die Wahrscheinlichkeit, dass jemand seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommt, zu erstellen. Die SCHUFA schätzt die private oder unternehmerische Kreditwürdigkeit anhand eines Scores zwischen 1 und 100. Hierbei gilt: je höher der Scoringwert, desto besser wurde die Kreditwürdigkeit beurteilt.

Die Scores der SCHUFA-Prüfung stellen eine Orientierungsoption für die Kreditbewilligung dar, die oftmals einen großen Einfluss auf die Entscheidung eines Kreditgebers haben.

Hilfestellung bei der SCHUFA-Anfrage durch Ihren Makler

Eine SCHUFA-Prüfung kann nicht durch jede Person beauftragt werden. Der von Ihnen beauftragte Makler allerdings kann Ihnen in diesem Fall weiterhelfen, da er dazu befugt ist, eine solche Anfrage nach Bewilligung einzufordern. Bei der Neuvermietung einer Immobilie können wir Sie bei der Auswahl eines Mieters mit einer kostenlosen SCHUFA-Prüfung unterstützen. Dies gibt Ihnen eine zusätzliche Sicherheit. Besonders relevant ist eine Anfrage bei der Veräußerung einer Immobilie oder eines Grundstückes.

Kreditkarten