Unsere Architektur


Unsere Architektenphilosophie

Wir haben hohe inhaltliche Ansprüche an unsere Arbeit, aber auch an die Aufgaben, die Architektur in einem urbanen Kontext leisten muss, um für die Gesellschaft, der sie dient, eine höhere Lebensqualität zu erzeugen.

Bei allem architektonischen und gestalterischen Forschungsdrang bleibt es doch immer der Mensch, der im Fokus unserer Arbeit steht und das Maß und die Anforderungen an Gebäude immer wieder neu definiert.

Somit ist Architektur nicht nur Mittel zum Zweck. Sie ist auch Abbild unserer sozialen Umstände, unserer Gesellschaft und unseres Zeitgeistes.

Arthur Schopenhauer sagte: "Architektur ist gefrorene Musik."
Ähnlich wie auch Musik den Regeln von Rhythmus, Harmonien und Melodien folgt, manchmal versöhnend wirkt, manchmal provozieren will, so sehen wir unsere Architektur als Ausdruck, als Vermittler von Haltungen in mitten pluralistischer sozialer Strukturen.

Aufgeschlagenes Buch